12/04/2012

WHAT IS ARCHITECTURE?

| | 4 Kommentare

Dies ist eine Serie von Interviews für dasMONOKEL, der studentische Architekturblog der Universität Innsbruck. Das Ziel dieser Serie ist es ein Panorama über die architektonischen Positionen der Professoren der Fakultät zu schaffen. dasMONOKEL will wissen, welche architektonischen Positionen wir im Haus haben und welche Entwurfsmethoden unsere Professoren anwenden.

Dabei werden vier grundlegende Fragen zur Architektur gestellt: Was ist Architektur? Was kann Architektur? Wie positionieren Sie sich im Diskurs der Architektur? Was ist Ihre Entwurfsmethode?

Webpage mit allen Videos: www.whatisarchitecture.cc

Patrik Schumacher: What is architecture? from whatisarchitecture on Vimeo.


Peter Trummer: What is architecture? from whatisarchitecture on Vimeo.


Marjan Colletti: What is architecture? from whatisarchitecture on Vimeo.


Volker Giencke: What is architecture? from whatisarchitecture on Vimeo.


Eda Schaur: What is architecture? from whatisarchitecture on Vimeo.


Stefano de Martino: What is architecture? from whatisarchitecture on Vimeo.


Bart Lootsma: What is architecture? from whatisarchitecture on Vimeo.


Marlies Schneider: What is architecture? from DasMonokel on Vimeo.

4 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wieso hat da trummer nur 2min redezeit?

Anonym hat gesagt…

weil er alle fragen binnen 2 minuten beantwortet hat

Christoph Monschein hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Anonym hat gesagt…

Was Architektur sei, frug Leopold Gerstl, legendenumrankter Professor an der Technischen Universität Innsbruck, seinerzeit in den frühen 80er-Jahren seine Studenten gelegentlich unvermittelt und mit der ihm innewohnenden Inbrunst.

Also. Los. Architektur. Was ist das? Rufzeichen.

Der Professor lauschte sodann ein Weilchen dem studentischen Gestammel, um die Antworten schließlich mit chronisch grafitverschmiertem Hemdsärmel vom Tisch zu wischen: Architektur, das sei Luft, in die Erde geblasen. Die Menschen, das seien die Würmer, die darin herumkröchen. Die Welt und die Architektur sei etwas, das ganzheitlich betrachtet gehöre - und überhaupt, alle Maße unter einem Kilometer hätten letztlich nicht zu interessieren.

az3architects. Powered by Blogger.
 
Twitter Facebook Dribbble Tumblr Last FM Flickr Behance